Winterwunderland Burgstaller Höhe

Winterwunderland #1
Winterwunderland #1

Eigentlich ein ganz unspektakulärer Spaziergang auf die Burgstaller Höhe (1218m) neben dem Schöckl mit gerade mal 200 Metern Höhenunterschied. Auch die (hier normalerweise prächtige) Fernsicht war etwas getrübt, aber der Neuschnee der vergangenen Woche zusammen mit dem ersten Sonnenschein seit langem sorgten für ein Winterwunderland!

Der Aufstieg hat ca. 45 Minuten gedauert, bedingt durch den teilweise recht tiefen Schnee. Ab der Hälfte bin ich dann aber auf eine ausgetretene Spur gestoßen.

Die Kitschfotos von diesem kleinen Ausflug möchte ich Euch nicht vorenthalten!

Weiss - grün - blau
Weiss – grün – blau
Die etwas getrübte Fernsicht
Die etwas getrübte Fernsicht
Geduckter Weg
Geduckter Weg
Licht am Ende des Tunnels
Licht am Ende des Tunnels
Winterwunderland #2
Winterwunderland #2
Sonnenschein
Sonnenschein
Winterwunderland #3
Winterwunderland #3
An Zapfen hat's a g'habt!
An Zapfen hat’s a g’habt!

Und nein, ich will mir keine Schneeschuhe kaufen, ich stapfe gerne durch den knietiefen Schnee, meine Kondition im Sommer wird es mir sicher danken!



🙂 Vergiss nicht, den Artikel zu teilen, wenn er dir gefallen hat!

🙂 Mehr davon? Hol dir den Newsletter!

Abonniere jetzt den kostenlosen gipfelrast-Newsletter und du wirst über neue Artikel sofort informiert!

One thought on “Winterwunderland Burgstaller Höhe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.