Skitour aufs Wildfeld

Gipfelfoto Wildfeld (2043m)

Mal wieder kurzfristig, aber: Ich gehe morgen mit Thomas aufs Wildfeld, ein Platzerl wäre noch frei. Start gegen 07:00. Interesse?

Damit hat Andreas meine geplante Sonnenaufgangstour auf den Großofen schon am Vorabend gecancelt. Na, klar hab ich „Interesse“! 😉

Dank einiger Verzögerungen (Jause kaufen, Gleinalmtunnel gesperrt…) ist es dann Punkt 9 Uhr, als wir vom letzten Parkplatz im winterlichen Gößgraben starten.

Noch in Trofaich können wir uns kaum vorstellen, dass der Winter hier noch so die Oberhand behalten hat. Aber das Tal wird immer weißer, die Straße immer eisiger…

Start im Gößgraben
Hinauf durch den Wald (1)
Hinauf durch den Wald (2)
Es wird steiler

Da es sich beim Wildfeld um eine wohlbekannte Skitour handelt, muss ich über die Route nicht viele Worte verlieren. Vom Forsthaus beim Parkplatz geht es hinauf zur Kreuzenalm, links vorbei am Arnikariedel wendet sich die Route nach Westen dem Wildfeldgipfel zu.

Ziel in Sicht!
Gänsemarsch

Im oberen Teil brauchen wir die Harscheisen, sehen aber schon den Pulverhang, den wir hinunterwedeln werden. Oder halt hinunterstochern.

Blick zurück
Weiter zum Gipfel
Gipfelfoto Andreas, rechts der Stadelstein

Nach 2:35 Std. erreichen wir den Gipfel, ein tolles Gipfelpanorama erwartet uns:

Gipfelpanorama (Ausschnitt)

Bis auf ein kurzes eisiges Stück sind die Schneebedingungen heute auch für mich fahrbar, zusammen mit dem Prachtwetter und den frühlingshaften Temperaturen ist es wirklich ein Genuss.

Abfahrt: Andreas (oben) und Thomas (unten)
Die Faust zur Siegerpose geballt!

Im Gegensatz zu Andreas (hier sein Bericht) und Thomas bleibe ich sogar von unfreiwilligen Bodenberührungen verschont! 😉

Abfahrt
Pause muss sein! 😉

Ein paar Eindrücke von Aufstieg, Abfahrt und Stürzen gibt’s in diesem Video:

Schön war’s! Genau so stelle ich mir Skitourengehen vor…



🙂 Vergiss nicht, den Artikel zu teilen, wenn er dir gefallen hat!

🙂 Mehr davon? Hol dir den Newsletter!

Abonniere jetzt den kostenlosen gipfelrast-Newsletter und du wirst über neue Artikel sofort informiert!

One thought on “Skitour aufs Wildfeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.