C’mon, let’s RUG again!

Ich bin wieder einmal schnell rund um Graz spaziert – kein Aprilscherz!

Drei Jahre ist es nun schon wieder her, dass wir (Orotl, die beiden Nixtuer und ich) unseren Geocache Let’s RUG (RUG = Rund um Graz) versteckt haben. 30 Cacher haben seither die 120 Kilometer lange Runde absolviert und den Cache als „gefunden“ geloggt.

Es ist also Zeit, wieder einmal nach dem rechten zu sehen und ein paar Konditionstouren in den ersten Frühlingstagen können auch nicht schaden. Nun, wenn das mit dem Frühling nur geklappt hätte…

Bei wahlweise Schnee, Regen und Kälte haben sich die folgenden 4 Touren ergeben:

16. März: Andritz – Leber – Kalkleiten – Annengraben – Platte – Mariatrost. 29 km, 1200 Hm, 8:45 Std.
23. März: Mariatrost – Laßnitzhöhe – Vasoldsberg – Hühnerberg – Kalsdorf. 42 km, 1100 Hm, 9:50 Std.
29. März: Kalsdorf – Kaiserwald – Dobl – Tobelbad. 21 km, 150 Hm, 4:40 Std.
1. April: Tobelbad – Thal – Gösting. 28 km, 750 Hm, 6:40 Std.

An den genannten Start- und Endpunkten gibt es jeweils Bahn-, Bus- oder Straßenbahnanschluss. Somit war jede Etappe mit öffentlichen Verkehrsmitteln machbar, das Auto konnte zuhause bleiben.

Da ich der Meinung war, die Route eh noch genau in Erinnerung zu haben, bin ich meist ohne GPS und Karte unterwegs gewesen. Daher „durfte“ ich manch neue Gegend kennenlernen und habe auch einige Stationen des Caches verpasst.

Da ich diesmal keine Fotos gemacht habe, verweise ich auf die Originalberichte des Winters 2009/10. Damals bin ich die Abschnitte allerdings in unterschiedlicher Reihenfolge und teilweise auch in der Gegenrichtung gegangen.

An ein paar Stationen gab bzw. gibt es Wartungsbedarf, der Cache sollte aber derzeit trotzdem machbar sein.

Wenn der Frühling endlich da ist, heißt es hoffentlich wieder für einige Cacher Let’s RUG! Wir freuen uns schon auf die Zwischenberichte und Found-Logs.



🙂 Vergiss nicht, den Artikel zu teilen, wenn er dir gefallen hat!

🙂 Mehr davon? Hol dir den Newsletter!

Abonniere jetzt den kostenlosen gipfelrast-Newsletter und du wirst über neue Artikel sofort informiert!

3 thoughts on “C’mon, let’s RUG again!

  1. Irgendwie bekomme ich Lust zumindest einen Teil der Strecke auch wieder mal zu gehen. Ich habe allerdings die Wegpunkte zum Teil verlegt. Hat die jemand gesammelt in einem File und kann sie mir schicken?

    PS: Ich musste ueber die Zahl 30 schmunzeln.

  2. Ich wollte mich mal bedanken für diese extrem coole Runde bzw den coolen Cache. Als 4er Team gehen wir gerade auf euren Spuren um Graz und es ist einfach nur schön und einzigartig. Wir sind nun am Hühnerberg angelangt und freuen uns schon auf den näachsten Abschnitt bzw auf das Finale. Und das wird dann auf jeden Fall ausgiebig gefeiert:) Ich wollte auch danke sagen für die ganze Mühe sich das Ganze auszudenken und zu warten. Einfach nur super. Danke

  3. Lange hats gedauert aber endlich sind wir nun so weit den letzten Teil dieser Runde zu absolvieren. Beim letzten Mal haben wir in Thal aus Zeitgründen abrrechen müssen, nun haben wir endlich alle Zeit um das Ganze zu beenden. Ich reu mich schon rieeesig. Vielleicht gibts ein Foto von uns. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.