Thumersbacher Höhenpromenade

Bei guter Sicht auf das Feuerwerk von Zell am See und trotzdem fernab der Knallerei haben wir den Jahreswechsel heuer ausnahmsweise im Tal begangen. Doch da sich nach dem Wintereinbruch das Wetter am Neujahrstag zum Guten wendet, bleibt am Nachmittag ein wenig Zeit für einen kurzen Schneespaziergang.

Die Wahl fällt auf die aussichtsreiche Thumersbacher Höhenpromenade am Ostufer des Zeller Sees.

Sonne & Schnee - fein!
Sonne & Schnee – fein!

Die Tour beginnt an der Kreuzung in Thumersbach, nach wenigen Metern auf der Talstraße erwartet uns schon der erste Wegweiser, der Wegnummer 90 folgen wir. Meist flach oder leicht steigend bringt uns der Weg im Hang bis nach Grafleiten.

Immer wieder gibt der Wald die Aussicht frei auf den Zeller See, die Berge der Kitzbüheler Alpen und das Kitzsteinhorn.

Aussichtsreich über dem Zeller See
Aussichtsreich über dem Zeller See
Im Sommer sicher ein feiner Platz zum Entspannen!
Im Sommer sicher ein feiner Platz zum Entspannen!
Stapf, stapf!
Stapf, stapf!
Entlang der Thumersbacher Höhenpromenade
Entlang der Thumersbacher Höhenpromenade
Der erste Tag des Jahres neigt sich schon wieder dem Ende zu...
Der erste Tag des Jahres neigt sich schon wieder dem Ende zu…
Wegbegleiterin für kurze Zeit
Wegbegleiterin für kurze Zeit

Oberhalb eines großen Heustadels mit der Aufschrift „Zimmer“ befindet sich der Wendepunkt. Ein wenig steigt der Weg noch an, über verschneite Wiesen wird die von der Enzianhütte herabführende Straße erreicht.

Your tax money at work: Land, Bund und EU proudly present dieses informative Schild!
Your tax money at work: Land, Bund und EU proudly present dieses informative Schild!

Im Abstieg wandle ich auf den Spuren des Zentralalpenwegs 02A, vor zweieinhalb Jahren bin ich hier nach Zell am See spaziert. Damals hatte ich noch den halben See zu umrunden, um zum Bahnhof zu gelangen.

Heute ist jedoch schon in Thumersbach Schluss, wo wir einen Abstecher zum Strandbad machen. Zum Baden ist es zu dieser Jahreszeit etwas zu kalt, die Stimmung am See ist trotzdem nett.

Die Sonne versinkt hinter dem Kitzsteinhorn
Die Sonne versinkt hinter dem Kitzsteinhorn

Das Wanderjahr hat somit klein aber fein begonnen, ich wünsche allen Gipfelrast-LeserInnen Viel Glück und Gesundheit im diesem jungen Jahr! Mögen Eure Wünsche und Vorsätze für 2015 in Erfüllung gehen!

🙂 Mehr davon? Hol dir den Newsletter!

Abonniere jetzt den kostenlosen gipfelrast-Newsletter und werde über neue Artikel sofort informiert!

2 thoughts on “Thumersbacher Höhenpromenade

    1. Google Translate hilft hier gerne! Ein Zusatz in der Art von…

                (rara species arboris)

      …gehört tatsächlich auf dieses Schild. Das wäre wohl das mindeste dem braven Steuerzahler gegenüber!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.