The only way is up! – #gowest Tag 8

Wir haben eine Weile überlegt, wie wir die lange Etappe über die Petzen angehen. Seilbahn? No way! Ganz früher Start? Maybe.

Wir entscheiden uns aber, die Etappe zu teilen und auf der Wackendorfer Alm zu übernachten. Wir haben heute nur eines zu tun: rauf gehen!

Am Weg aus Bleiburg heraus treffen wir auf Matthias, der gerade den Südalpenweg in der  Gegenrichtung läuft (und anschließend noch zwei Mal durch Österreich sprinten wird).

Wir tauschen ein paar Routentipps und marschieren dann weiter auf die Petzen zu.

Ha, da isser, der Petzenbär!

Vorwiegend geht es heute steil bergauf, wir schwitzen uns die Seele aus dem Leib.

Zwischendurch eröffnen sich immer wieder schöne Rückblicke auf Bleiburg.

Heute halten wir die Gehzeiten der Wegweiser penibel ein und erreichen noch vor 14 Uhr unser Ziel.

Heute Nacht wird uns ganz Kärnten zu Füßen liegen!

Für beste „Unterhaltung“ ist auf der Wackendorfer Alm ebenfalls gesorgt.

Morgen werden wir in aller Frühe aufstehen und mit dem Hüttenwirt auf die Alm ziehen. Mit der Hochpetzen erwartet und der erste 2000er am Südalpenweg.

🙂 Mehr davon? Hol dir den Newsletter!

Abonniere jetzt den kostenlosen gipfelrast-Newsletter und werde über neue Artikel sofort informiert!

8 thoughts on “The only way is up! – #gowest Tag 8

  1. Falls ihr es rechtzeitig lest, ganz liebe Grüße an den Riepl-Wirt! Ich bin ja etwas sehnsüchtig mit dabei auf eurer Tour… 😉 Ich wünsche euch eine wunderbare Tour! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.