Wandern

rundumadum: Nussdorf – Neuwaldegg

Der rundumadum-Wanderweg führt einmal um die österreichische Hauptstadt herum. Rundumadum eben. In 24 Etappen zu etwa 5 km Länge und Öffi-Anschluss lässt sich so der Wiener Grüngürtel erwandern.

Auf der Durchreise ins Waldviertel darf ich an diesem Freitag einen ganztägigen Zwischenstopp in Wien einlegen. Grund genug, einmal diese Wien-Rotation zu erkunden.

Wandern

Grenzlandweg 07: Retz – Langenzersdorf

Frühmorgens um 5:48 Uhr drücke ich mir am Bahnhof Langenzersdorf eine Fahrkarte nach Retz aus dem Automaten. Gutes Timing nach über 200 km Anfahrt! Denn nur zwei Minuten später sitze ich im Zug ins Weinviertel.

Mit umsteigen in Korneuburg erreiche ich Retz pünktlich um 7:12 Uhr, nun beginnt also eine neue Etappe am Weitwanderweg 07. In drei Tagen wird sie mich über 93 Kilometer zurück nach Langenzersdorf vor den Toren Wiens führen.

Wandern

Zentralalpenweg: Auftakt im ‚flachen‘ Osten

Den Zentralalpenweg habe ich ja im Vorjahr auf dessen gesamten Steirischen Abschnitt begangen, im Osten (von Hainburg bis zur Steirisch-Niederösterreichischen Grenze) blieb ein Stück offen, dafür sind etwa 4 bis 5 Tagesetappen einzuplanen, dieses Projekt will ich in der Woche nach Ostern angehen.

Drei Tage „Schönwetterbudget“ sind vorhanden.

Bergtour

Am 02er durch die Seckauer Tauern

Die mit den Fischbacher Alpen und der Gleinalm schon recht weit gediehene Steiermark-Durchquerung wird dieses Wochenende mit den Seckauer Tauern fortgesetzt.

Von einer Überschreitung zu sprechen, wäre diesmal etwas zu hoch gegriffen, nur ganz im Westen, abseits des 2400m hohen Hauptkamms, werden die Seckauer gestreift. Dort wo sie eigentlich schon Triebener Tauern genannt werden.