Wandern

E11: Durch den Urwald im Osten Berlins

Nochmal Berlin. Auch den letzten Tag unseres Aufenthalts widmen wir dem Europäischen Fernwanderweg E11, diesmal wandern wir allerdings im Osten der Stadt.

Die Schnittpunkte des E11 mit den S-Bahnlinien geben den Rahmen für diese Wanderung vor. Der Bahnhof Hoppegarten wird zu unserem Startpunkt, für das Ende haben wir mehrere Optionen. Und wieder erleben wir eine wunderbar grüne Wanderung, welche wir so nicht erwartet hätten.

Reisebericht

Berlin by Fernwanderweg.

Oder fahren wir nach Berlin? Ich gebe zu, die Frage löst keine Begeisterungsstürme in mir aus, zumal sich das ‚oder‘ auf eine lang geplante Wanderwoche in der Heimat bezieht.

Aber sowohl der hiesige als auch der dortige Wetterbericht sind argumentativ auf der Seite meines Schatzes und die noch verfügbaren Sparschiene-Tickets für die Fahrt im ICE-Sprinter nach Berlin überzeugen mich schnell. Und wandern tun wir trotzdem! wird mir versprochen.

So reisen wir gemütlich in die deutsche Hauptstadt, bereits am nächsten Vormittag nehmen wir die S-Bahn nach Potsdam, welches an gleich zwei Europäischen Fernwanderwegen liegt.