Hochtour

Großvenediger (3662m) via Westgrat

4 Uhr Wecker, 4:15 Uhr Frühstück, 5 Uhr Start. So lautet der Plan für unsere Großvenedigerbesteigung. Wieder nehmen wir den Normalweg nur in der ersten dreiviertel Stunde.

Im Dunkeln soll es losgehen, LaVic sticht vor dem Start noch schnell ihre Trinkblase auf, um noch ein paar Minuten heraus­zu­schinden. Doch dann geht es los in Richtung Zwischensulzbachtörl.