Wandern

Hüttenrallye am Zirbitzkogel

Hans hat den steirischen Hütten seine Liebe erklärt, ist er nun dem Stubenhockertum verfallen? Nein, im Gegenteil, in ein hübsches Wanderbuch mit buntem Einband will er sie fassen. Daher lässt er sich diese Tour auf die 2396m hohe Zirbitze nicht ausreden.

Mein Anliegen dagegen ist die lange südliche Schulter des Zirbitzkogels. Aussichtsreich wandern will ich dort und nebenbei eine Lücke in einem Weitwanderweg schließen.

Das angesagte Prachtwetter lässt für unser beider Vorhaben das Beste nur erwarten.

Wandern

Am Mariazellerweg durchs Schilcherland

Frühmorgens reist Hans aus der fernen Bundeshauptstadt an. Sein Begehr im Süden der grünen Mark: ein Weitwanderabzeichen! Dazu muss er in dieser Woche aber noch einige Abschnitte des Steirischen Mariazellerwegs einsammeln. Und heute darf ich ihn dabei ein Stück begleiten.

Der Weg nimmt seinen Anfang in Eibiswald, genau dort wo der Nord-Süd-Weitwanderweg 05 sein Ende findet. Deswegen findet unser „Startfoto“ beim von Carl Hermann gestalteten Weitwanderstein statt.

Wandern

Salzsteigweg 09: In den Nockbergen

Nach fünf Tagen in den Wölzer Tauern stehen nun die Nockberge am Programm des Salzsteigwegs. War ich bisher alleine unterwegs, habe ich nun ortskundige Begleitung bekommen.

Und die Nockberge erweisen sich als richtiges Wanderparadis. Das Wetter spielt auch mit, nur selten hat mich eine Landschaft so begeistert.

Wandern

Weitwanderertreffen auf der Gleinalm

Drei Weitwanderer aus der Hauptstadt machen sich auf den Weg in die Steiermark, um die gesamte Gleinalpe auf dem Zentralalpenweg zu überqueren.

Da sie dort quasi vor meiner Haustür unterwegs sind, kann ich sie nicht ganz alleine vorbeiziehen lassen. Also statte ich ihnen auf halber Strecke einen Überraschungsbesuch ab.

Wandern

Rund um die Heiligengeistklamm

Ein Buchprojekt führt Hans in den Süden der Steiermark: Einige Wanderhighlights in der Gegend um Leutschach will er erkunden. Als Stammgäste dieser Gegend bieten wir uns selbstlos als Fremdenführer an.

Natürlich soll die Heiligengeistklamm der Höhepunkt des Tages werden. Vor Ort müssen wir jedoch feststellen, dass diese seit Monaten gesperrt ist.

Wandern

#pivo #gschreams #würflinghöhe

Mit diesen drei Worten, neudeutsch „Häschtägs“, hat mich Hans bereits vor längerer Zeit zu dieser Tour motiviert.

Vor meinem Ausflug auf den John Muir Trail finden wir leider kein passendes Zeitfenster mehr, das Orientierungslaufwochenende auf der Turrach bietet schließlich den willkommenen Anlass, endlich Nägel mit Köpfen zu machen.