Wandern

Voralpenweg 04: Los geht’s im Wienerwald

Der Voralpine Weitwanderweg 04 ist einer jener Wege, mit dem ich lange Zeit ein wenig gefremdelt habe. Keine „richtigen Berge“ scheint er vorweisen zu können, außerdem verläuft er weit abseits der Steiermark.

Dass ich ihn ein wenig zu Unrecht so lange unbeachtet ließ, stelle ich immer genau dann fest, wenn ich ihn auf einem anderen Weg kreuze, was mir jedes mal nette Wegstücke beschert.

Nun ist also der Tag gekommen, auch dieses Projekt in Angriff zu nehmen, eine Fünftagestour soll mich von Wien nach Scheibbs bringen.

Wandern

Mariazellerweg OÖ: Waidhofen/Ybbs – Mariazell

Eine schöne Winterwanderung hat mich seinerzeit von Linz über Steyr und Maria Neustift nach Waidhofen an der Ybbs gebracht. Seither ruht das Projekt Mariazellerweg Oberösterreich

Zu Unrecht, wie ich finde. Eineinhalb Jahre später nehme ich daher die Fährte wieder auf und verbringe drei schöne Wandertage am Weg in den steirischen Wallfahrtsort.

Wandern

Eisenwurzenweg: Ybbs. Mit Gimmick! (Tag 13)

Urzeitkrebse, Solarzeppelin und viereckige Eier. Alle die (so wie ich) in den 70ern und 80ern aufgewachsen sind, bekommen bei diesen Begriffen sofort leuchtende Augen.

Vergebens. Denn nicht von Yps!, dem Comicmagazin unserer Kindheit ist hier die Rede, sondern vom Fluss Ybbs, dem wir heute den ganzen Tag entlang wandern. Doch was sich in in unserer Vorstellung erst als ereignisloser, flacher Spaziergang darstellt, hält doch so manche Überraschung für uns bereit.

Wandern

Eisenwurzenweg: (K)Ein Tanz im Regen & eine französische Soirée (Tag 11)

Die Wetterfrösche haben recht behalten. Die ganze Nacht hindurch regnet es und die Hoffnung auf trockene Stunden in der ersten Tageshälfte schwinden. Doch als wir in bunten Regenkleidern vor die Türe treten legt der Regen tatsächlich eine Pause ein.

Heute erwarten uns: Ein Tänzchen mit schwergewichtigen Mostviertlerinnen, Sturm im Gesicht und Starkregen von oben. Und zu allerbester Letzt ein frankophiles Abendprogramm.