Wandern

Schlossklamm: Grünes Wasser, nasse Füße.

An einem bewölkten Pfingstmontag darf es auch einmal ein Ausflug in einen engen Graben sein. Wobei es sich bei der Schlossklamm um einen Graben allererster Güte handelt!

Als Schlossklamm wird der untere Teil der Großen Raabklamm zwischen Jägerwirt und Buchbauersteg bezeichnet, über diesem Abschnitt thront Schloss Gutenberg. Durch die Klamm führt kein Pfad, den Weg über Steinblöcke, Felsbänder und gegebenenfalls auch quer durch das grüne Wasser muss sich jeder selbst suchen.

Paddeln

Mit dem Kanu von Neumarkt nach Mogersdorf

Nachdem letztes Wochenende die Paddelei auf der Raab so nett war, kommt heute ein anderer Abschnitt dran. Heute sind wir vom Wehr bei Neumarkt/Raab bis Mogersdorf mit dem Kanu unterwegs.

Treffpunkt mit Werner ist beim „Bahnhof“ Mogersdorf, auf der Fahrt regnet es zwischendurch kräftig, vor Ort scheint aber die Sonne.

Paddeln

Kanutour im Himmelreich der Raab

Nach den ersten Versuchen mit dem Gummiboot wollen wir heute die erste „richtige“ Kanutour starten. Die Wahl fällt auf einen anfängertauglichen Abschnitt der Raab, zwischen Lödersdorf und Pertlstein auch Himmelreich genannt.

Da wir nur ein Auto zur Verfügung haben und mit der Bahn zurückfahren wollen, verlängern wir die Tour bis nach Fehring.