Wanderweg 9 – Tobelbad

Allgemeine Informationen

Name Wanderweg 9
Kurz­beschreibung Der Wanderweg 9 verläuft wie folgt: Falkenweg – Grafenbuche – Weinzödl
Länge 6 km
Wegnummer 9
Markierung rot-weiss-rot mit schwarzer Zahl 9 im weissen Streifen

Wegbeschreibung

Ein äußerst angenehmes Höhenprofil weist dieser Weg auf, fast ausschließlich bergab spazieren wir auf dem „9er“. Da stimmt doch etwas nicht?

Richtig, das offenbart sich gleich beim Blick auf die Karte. Denn um zum Ausgangspunkt dieses Weges bei der Bildföhre zu kommen müssen wir alle Höhenmeter erobern, die wir dann unterwegs wieder verlieren können. Die von Straßgang heraufkommenden Wege 10 oder 2 leisten uns hier gute Dienste.

Bei der Bildföhre angekommen wählen wir den leicht markierten bergauf führenden Weg, der uns bald auf eine Wiese mit tollem Ausblick in die Weststeiermark bringt. Auf der Wiese halten wir uns eher rechts und gehen hinab zum Gehöft Wolfgang. Beim Wegweiser halten wir uns rechts und gehen anschließend auf dem als Sackstraße beschilderten Feldweg zum Wald hinüber.

Haben wir bei der Gabelung im Wald einmal den rechten Weg eingeschlagen, ist unser Orientierungsgeschick für längere Zeit nicht mehr gefragt. Immer am Rücken dahinwandernd erreichen wir nach etwa 30 Minuten im Sattel Goaßstall die Mantschastraße, die wir queren.

Noch einmal dürfen wir 30 Minuten sorgenfrei dahinwandern, erst als wir den Verkehr auf der B70 bereits hören können, wird der Weg schmäler und wendet sich rechts hinunter. Die Bundesstraße queren wir mit Vorsicht (unübersichtliche Kurve!). Nach dem Schranken den rechten Weg einschlagen und nach 100 Metern zweigt halbrechts nochmals ein Steig ab, der uns hinunter zur Kirche von Tobelbad bringt. Die Bushaltestelle befindet sich wenige Meter weiter.

Speziell sonntags empfiehlt es sich, wegen der höheren Anzahl der Verbindungen, stattdessen den Bahnhof Premstätten-Tobelbad aufzusuchen. Dazu halten wir uns bei der letztgenannten Abzweigung geradeaus und bei der nächsten Informationstafel nach links auf den Sandweg, der uns – immer geradeaus – direkt zum Bahnhof bringt.

Karte

Zurück zur Übersichtsseite Wanderwege rund um Graz.



🙂 Vergiss nicht, den Artikel zu teilen, wenn er dir gefallen hat!