Wandern

Vulkanland­weitwander­bilderbuch

Vor einigen Jahren, als ich an den Weitwanderwegen gerade so richtig Gefallen gefunden habe, war dieser Abschnitt des Ostösterreichischen Grenzlandwegs 07 schon einmal „dran“. Damals war die Kamera kaum im Einsatz, an diesem sonnigen Februartag möchte ich das nachholen.

Von Söchau zur Riegersburg führt uns die Etappe, von dort weiter über einen langen Höhenrücken nach Fehring.

Paddeln

Kanutour im Himmelreich der Raab

Nach den ersten Versuchen mit dem Gummiboot wollen wir heute die erste „richtige“ Kanutour starten. Die Wahl fällt auf einen anfängertauglichen Abschnitt der Raab, zwischen Lödersdorf und Pertlstein auch Himmelreich genannt.

Da wir nur ein Auto zur Verfügung haben und mit der Bahn zurückfahren wollen, verlängern wir die Tour bis nach Fehring.

Wandern

Eine kleine Runde durchs Vulkanland

Manch einem wird es aufgefallen sein, längere Zeit gab es hier keinen neuen Bericht. Der Grund: ich war beschäftigt. Länger beschäftigt. Mit einem Geocache.

Geocaching betreibe ich heutzutage ja nur mehr sporadisch, aber ein bestimmter Geocache hat unlängst meine Aufmerksamkeit erregt: Ausgehend von Feldbach in der Oststeiermark führt die Wanderung über 170 km durch und rund um das Steirische Vulkanland.

In welchem Land befinde ich mich da gerade?
Wandern

Grenzlandweg 07: Durchs Vulkanland

Heute steht die Fortsetzung der Tour des vorletzten Wochenendes am Programm. Mit dem Zug geht es nach Fehring (an 7:26 Uhr), von dort planen Werner und ich, dem Ostösterreichischen Grenzlandweg (Weitwanderweg 07) bis zu dessen Ende in Bad Radkersburg zu folgen. Unser Ziel ist, dort den Zug um 18:01 Uhr zu erwischen.