Wandern

Video: Über die weststeirischen Almen am Nord-Süd-Weg 05 – #südwärts

Endlich ist es da, das fünfte Video der Tour am Nord-Süd-Weitwanderweg – danke den vielen Nachfragen! 😉

Über die weiten, einsamen Almen von Koralpe und Gleinalpe führt der südlichste Abschnitt des 05ers. Immer oben lautet das Motto auf den 150 Kilometern zwischen Eibiswald und Leoben.

Nach drei Pausentagen ist der Hochschwab immer noch tief verschneit, also muss ich den Rest der Tour von Süden her aufrollen. Doch auch am Gipfel der Koralpe wird mich mehr Schnee erwarten als mir lieb ist…

Weitwandern

Über die Mugel nach Leoben – #südwärts Tag 23

Heute steht mir wieder ein langer Tag bevor. Ist die reguläre Etappe bis zum Mugelschutzhaus schon eine lange, möchte ich den Abstieg nach Leoben auch noch dranhängen.

Daher habe ich beschlossen, einen Teil der langen Kette der Gleinalmgipfel zu umgehen. Somit spare ich mir auch den gemeinen Anstieg auf den Gleinalmspeik mit seiner Serie an falschen Gipfeln.

Wandern

Rund um den Arzwaldgraben

Nein, den Arzwaldgraben muss man nicht unbedingt kennen.

Wirklich schaden tut es aber auch nicht, will man einen Grabenhatscher der besonderen Art unternehmen: Das vom Arzbach in Jahrmillionen langer Kleinarbeit ausgeschürfte Tal immer reich an Aussicht auf der Höhe zu umrunden, das nehme ich mir schon seit vielen Wandersaisonen vor. Aber mit 30 Kilometern und 1500 eingestreuten Höhenmetern ist das nichts für einen spontanen Nachmittags­spaziergang. Heute hat es endlich gepasst!

Wandern

Weitwanderertreffen auf der Gleinalm

Drei Weitwanderer aus der Hauptstadt machen sich auf den Weg in die Steiermark, um die gesamte Gleinalpe auf dem Zentralalpenweg zu überqueren.

Da sie dort quasi vor meiner Haustür unterwegs sind, kann ich sie nicht ganz alleine vorbeiziehen lassen. Also statte ich ihnen auf halber Strecke einen Überraschungsbesuch ab.

Wandern

Tipp: Fensterln geh’n

Hier ist nicht vom länd­lichen Brauch lang ver­gangener Zeiten die Rede, als die Männlein mit einer Leiter das Fenster des Weibleins der Wahl erklommen haben, um zu, naja, eh schon wissen…

Nein, die Wanderung zur Fensteralm im Gleinalmgebiet möchte ich empfehlen. Ein Aussichtshügel allererster Güte!

Skitour

Skispaziergang auf die Gleinalm

Heute war Tag der Ausrede, keiner wollte mit mir einen Ski- oder Schneeschuhausflug machen. Somit war die erste „Soloskitour“ fällig, dafür musste ein einfaches (und sicheres) Ziel herhalten. Da passt die Gleinalm gut ins Konzept.

Über weite Strecken war’s auch wirklich ein Spaziergang, ab dem Parkplatz beim Hoyer im Übelbachtal geht es etwa 4 km auf einer Forststraße in den Graben hinein.