Wandern

Tanz auf dem Vulkan: Der Kaskögerlweg

Der Kaskögerlweg entführt uns heute in eine feurige Landschaft: das südoststeirische Vulkanland. Auch wenn das Feuer im Bauch der Berge bereits vor langer Zeit erloschen ist, die Spuren vulkanischer Tätigkeit sind noch heute sichtbar: fruchtbare Böden, vielerorts sprudelndes Thermalwasser sowie der ein oder andere Aussichtshügel.

Der Kaskögerl zählte vermutlich zu den kleineren Vulkanen in der Südoststeiermark, doch bietet er noch heute einen Einblick in die Geologie so eines Feuerspeiers. Und im Kontrast mit der sanften Landschaft lässt er sich am Kaskögerlweg wohl am besten erleben.