Weitwandern

Leaving Sexten: Heumandln & Lärchenwiesen – #gowest Tag 32

Anstatt des Pausentags kommt heute doch eine kurze Etappe dran. Einerseits weil das Wasser morgen eimerweisevom Himmel fallen soll und andererseits weil uns Quartierprobleme einen kleinen Strich durch die Rechnung machen.

Unser Ziel ist die Talschlusshütte im Fischleintal, bzw. eigentlich der Parkplatz selbiger. Wir lassen Sexten hinter uns und haben von Anfang an die schroffen Gipfel der Dolomiten im Blick. Auch wenn sie sich vorerst hinter sanften Wiesen verstecken wollen.

Weitwandern

Ein südalpiner Sommerspaziergang: Von Bad Radkersburg nach Bozen – #gowest16

Es geht wieder los! Die zweite größere Wandertour in diesem Jahr wird uns wieder quer durch Österreich führen. Ja, uns! Denn diesmal gehen Helen und ich gemeinsam. Als Wegweiser wird uns der Österreichische Weitwanderweg 03 (vlg. Südalpenweg) dienen, desser rot-weiß-rot Markierungen werden uns an der Südgrenze Österreichs entlang führen. #GoWest lautet diesmal also das Motto.

Starten werden wir schon diesen Samstag am südöstlichsten Zipfel Österreichs. Huiuiuiui, das ist ja schon über­über­über­morgen!

Hochtour

Dreiherrenspitze (3499m)

Nach zwei Nächten verabschieden wir uns von der Essener-Rostocker-Hütte, um uns westwärts dem höchsten Gipfel der Woche zuzuwenden. Eine lange Tagesetappe über das Reggentörl, das Umbalkees und die Dreiherrenspitze (3499m) zur Birnlückenhütte in Südtirol haben wir uns heute vorgenommen.

Unser Weg beginnt mit einer kleinen Gratwanderung auf der Seitenmoräne des Simonykees. Doch bis zum Gletscher ist es noch weit.