Wandern

Frühlingsgefühle am Mariazellerweg

Einen Föhnsturm weissagt der Wetterbericht – ob es uns da auf den hohen Bergen von den Gipfeln bläst? Also zieht es uns ins Hügelland westlich von Graz, den Backstage-Bereich der steierischen Wandergebiete. Für das große Kino sorgt ohnehin das Wetter, am Stadtrand werden heute noch 21 Grad Celsius gemessen und dank der klaren Sicht leuchten die weißen Berge trotzdem vom Horizont.

Wandern

Mariazellerweg 06: Von Kärnten heimwärts

Ein paar berufliche Verpflichtungen lassen es Oktober werden, bis ich mir ein verlängertes Wochenende freischaufeln kann, nun gilt es das Zeitbudget von 4 Tagen gut zu nützen.

Die Wahl fällt auf den Mariazellerweg. Der Abschnitt Griffen – Graz scheint die „längste“ machbare Option zu sein, auch wenn der Führer von 8 Tagesetappen spricht.