Tourenbuch 2010

Nicht zu jeder kleineren oder größeren Wanderung gibt es einen Bericht im Blog. Daher stelle ich hier eine vollständige Auflistung aller kleinen und großen Touren im Jahr 2010 zusammen. Die angegebenen Wegzeiten sind meist inklusive aller Pausen (die bei mir immer länger ausfallen, speziell wenn Gipfel im Spiel sind, dieser Blog heisst nicht umsonst so), Gehstrecken lt. GPS, Höhenmeter lt. Karte geschätzt.

Monat Tourentage Strecke Höhenmeter Gehzeit
Jänner 11 Tage 177.3 km 5.490 Hm 43:50 Std.
Februar 4 Tage 34.9 km 1.250 Hm 10:30 Std.
März 6 Tage 104.8 km 2.150 Hm 22:00 Std.
April 11 Tage 184.3 km 7.910 Hm 54:00 Std.
Mai 8 Tage 146.3 km 6.200 Hm 38:45 Std.
Juni 5 Tage 68.1 km 2.900 Hm 25:25 Std.
Juli 10 Tage 141.9 km 7.630 Hm 61:40 Std.
August 10 Tage 92.4 km 5.630 Hm 58:40 Std.
September 10 Tage 218.1 km 9.480 Hm 61:50 Std.
Oktober 14 Tage 254.5 km 11.150 Hm 79:15  Std.
November 6 Tage 76.3 km 3.150 Hm 20:35 Std.
Dezember 12 Tage 130.3 km 5.490 Hm 43:50 Std.
Summe 107 Tage 1629.2 km 68.640 Hm 520:55 Std.

 

31. Dezember / 1. Jänner: Seespitz (Bericht)

Wege 20, 579: Parkplatz Bärntalhütte – Bärntalhütte – Steinerne Mandln – Seespitz (Jahreswechsel) – Steinerne Mandln – Bärntalhütte – Parkplatz. 13.1 km, 500 Hm, 5:45 Std. Orotl, LaVic, rutschger.

29. Dezember: Terenbachalm

Wege 11, 547: Gh. Eckwirt – Oskar Schauer Sattelhaus – Terenbachalm – Oskar Schauer Sattelhaus – Gh. Eckwirt. 20.9 km, 900 Hm, 5:50 Std.

28. Dezember: Übelbach

Wege 33, 535, 17: Übelbach – Taschnerkreuz – Gh. Wiedner – Übelbach. 8.7 km, 450 Hm, 2:15 Std.

27. Dezember: Übelbach

Wege 534, 15: Übelbach – Hubertushof – Plotscherbauer – Reicherhöhe – Übelbach. 16.5 km, 650 Hm, 4 Std.

26. Dezember: Reicherhöhe

Weg 15: Waldstein – Ruine Waldstein – Reicherhöhe – Waldstein. 14.5 km, 550 Hm, 3:30 Std.

19. Dezember, Turntaler Kogel (Bericht)

Schneeschuhtour: Greith – Rosenfeldalm – Turntaler Kogel – Alpengasthof – Greith. 9 km, 650 Hm, 6:20 Std. Orotl, LaVic, rutschger.

18. Dezember: Königgraben

Weg 19b: Königgraben – Hagensattel – Königgraben. 4.5 km, 300 Hm, 2:30 Std.

12. Dezember: Koralm

Wege 20, 579: Parkplatz Bärntalhütte – Bärntalhütte – Zwergerlstein – Großer Speikkogel – Zwergerlstein – Bärntalhütte – Parkplatz. 13.9 km, 600 Hm, 3:55 Std.

11. Dezember: Großofen (Bericht)

Wege 551, 35: Freiländeralm – Großofen – Freiländeralm. 9.6 km, 200 Hm, 3:10 Std.

8. Dezember: Bärofen

Weg 505: Freiländeralm – Bärofen – Freiländeralm. 11.3 km, 350 Hm, 4 Std.

5. Dezember: Hochtrötsch

Weg 14: Trötschwirt – Hochtrötsch – Trötschwirt. 7.8 km, 350 Hm, 2:50 Std. Werner.

4. Dezember: Badlgraben

Wege 750, 13: Badl – Badlgraben – Peggau – Badl. 7 km, 200 Hm, 2:50 Std.

28. November: Plabutsch

Wege 6, 6b, 3: Thalersee – Plabutsch – Kernstockwarte – Gaisbergsattel – Thalersee. 13.2 km, 500 Hm, 3 Std.

27. November: Tremmelberg

Weg 02: Hautzenbichl – Tremmelberg – 3 Felsen – Hautzenbichl. 14.9 km, 550 Hm, 3:20 Std.

20. November: Gh. Krautwasch – Deutschfeistritz

Weg 535: Gh. Krautwasch – Deutsfeistritz. 18.5 km, 400 Hm, 3:45 Std.

7. November, Pfaffenkogel

Wege 11, 762: Bahnhof Stübing – Pfaffenkogel, Bahnhof Stübing. 400 Hm, 2:10 Std. Karin, Herwig.

6. November: Rennfeld (Bericht)

Wege 715, 714: Frauenberg – Rennfeld – Buchecksattel – Frauenberg. 11.9 km, 700 Hm, 5:45 Std. Silvia, Werner, Orotl.

1. November: Heiligengeistklamm

Wege 1, 2: Gh. Spitzmühle – Heiligengeistklamm – Sv. Duh – Gh. Spitzmühle. 9.3 km, 600 Hm, 2:30 Std.

31. Oktober: Hochschlag

Weg 740/02A: Eibeggsattel – Ebenschlag – Hochschlag – Eibeggsattel. 15 km, 600 Hm, 4:25 Std.

30. Oktober: Rennfeld

Wege 715, 714: Frauenberg – Rennfeld – Buchecksattel – Frauenberg. 11.9 km, 700 Hm, 3:20 Std.

26. Oktober: Schöckl

Wege 753, 22, 730: St. Radegund – Schöckl – Erhardhöhe – Kalkleiten – Stattegg. 19.3 km, 750 Hm, 6:45 Std. Silvia, Georg, Hanna, Phiemi.

24. Oktober: Bucheck

Weg 740: Wh. Obersattler – Bucheck – Nähe Schwarzkogel – Buchecksattel – Wh. Obersattler. 13.3 km, 600 Hm, 3:25 Std.

23. Oktober: Schwarzkogel

Wege 740/02A, 718: Eibeggsattel – Brandnerkogel – Schwarzkogel – Brandnerkogel – Eibeggsattel. 10.1 km, 500 Hm, 3:15 Std.

17. Oktober: Schöckl

Wege 730, 757, 28a, 28: Bergstation Seilbahn – Gipfelkreuz – Schöcklkreuz – Klamm – St. Radegund. 9.9 km, 0 Hm, 2:15 Std.

16. Oktober: Thal

Wege 35, 31, 563, 30: Thal – Plankenwarth – Thal. 14 km, 250 Hm, 2:45 Std.

15. Oktober: Koralpe

Weg 560: Soboth (Ort) – Dreieckhütte – Jauksattel – Koralpe – Jauksattel – Dreieckhütte – Soboth. 35.7 km, 1200 Hm, 9:20 Std.

14. Oktober: Wildfeld / Stadelstein (Bericht)

Weg 681: Mautern – Wildfeld – Stadelstein – Wildfeld – Mautern. 29 km, 9:10 Std.

13. Oktober: Geierkogel

Weg 902: Hohentauern – Wirtsgraben – Geierkogel – Gh. Moscher – Hohentauern.

12. Oktober: Großer Buchstein (Bericht)

Wege 641, Südwandbandklettersteig: Gstatterboden – Buchsteinhaus – Südwand – Großer Buchstein – Buchsteinhaus – Unt. Rohr – Gstatterboden. 23.4 km, 1800 Hm, 8 Std.

8. Oktober: New Forest NP

Brockenhurst – Lyndhurst – Brockenhurst. 22 km, 50 Hm, 6 Std.

2./3. Oktober: Hochmölbing (Bericht)

Wege 217, 219, 218: Hinteregger Alm – Nazogl – Luckerhütte (Nächtigung) – Wetterlucken – Schrockenloch – Elmscharte – Schrocken – Kaminspitz – Kreuzspitze – Hochmölbing – Mittermölbing – Brunnalm – Luckerhütte – Aibl – Hinteregger Alm. 31.7 km, 2100 Hm, 14:10 Std.

29. September: Frauenkogel

Wege 1b, 1: Judendorf-Straßengel – Frauenkogel – Judendorf-Straßengel, 8.5 km, 300 Hm, 2:10 Std.

26. September (nachmittag): Gleinalmspeik

Weg 525: Schranken Mautstraße zur Vorderleitenhütte – Vorderleitenhütte – Lenzmoarkogel – Speikkogel – Lenzmoarkogel – Vordeleitenhütte – Schranken. 22 km, 1000 Hm, 4:55 Std.

26. September (vormittag): Rachau

Wipfelwanderweg

25. September: Eibiswald

Wege 05, 03, 03A: Eibiswald – Radlpass – Kapunerhütte – St. Pongratzen – Eibiswald. 30 km, 1000 Hm, 6:30 Std.

24. September: Fensteralm

Weg 534: Plotscherbauer – Fensteralm – Plotscherbauer. 12.1 km, 700 Hm, 4 Std.Werner.

19. September: Mariatrost – Andritz

Wege 85b, 85, 25b, 25, 730, 8, 10, 1, 4: Mariatrost (Straßenbahn) – Platte – Lineckberg – Annengraben – Kalkleiten – Leber – Alpengarten Rannach – Pailgraben – St. Veit – Andritz (Straßenbahn). 32.1 km, 1400 Hm, 7:10 Std. Orotl.

18. September: Großofen

Wege 551, 35, 40, 37: Rehbockhütte – Großofen – Steinerner Tisch – Rehbockhütte. 13.4 km, 400 Hm, 3 Std.

12. September: Novystein

Wege 20, 730, 27: Leber – Hochbehälter – Langer Weg – Erhardhöhe – Novystein – Erhardhöhe – Hochbehälter – Leber.

10./11. September: Mitterdorf – Mariazell (Bericht)

Weg 06A: Mitterdorf – Hundskopfhütte – Pretalsattel – Rotsohlalm (Nächtigung) – Niederalpl – Herrenböden – Schöneben – Mariazell. Werner, Silvia, Georg, Hanna, Phiemi, Witti, Heinz.

5. September: Mugel & Hochanger (Bericht)

Wege 05, 02, 729: Leoben/Göß – Mugel – Trasattel – Herrenkogel – Bei den drei Pfarren – Eisenpass – Hochanger – Bruck an der Mur/Piusinstitut. 27 km, 1500 Hm, 11:15 Std. Werner, Silvia, Georg, Hanna, Phiemi.

29. August: Hochwechsel

Wege 02, 924: Mönichkirchen – Mönichkirchner Schwaig – Hallerhaus – Steinerne Stiege – Niederwechsel – Hochwechsel – Vorauer Schwaig – Steinerne Stiege – Hallerhaus – Studentenkreuz – Mönichkirchen. 26 km, 900 Hm, 5:45 Std.

20. August: Granatspitze (Bericht)

St. Pöltner Ostweg: Rudolfshütte – Sonnblickkees – Granatspitze – Sonnblickkees – Rudolfshütte. 9 km, 850 Hm, 10 Std. Orotl, rutschger, LaVic, Pitniks, Gerald.

19. August: Sonnblickkees (Bericht)

Rudolfshütte – Sonnblickkees – Rudolfshütte. 6.8 km, 400 Hm, 8:10 Std. Orotl, rutschger, LaVic, Pitniks, Gerald.

18. August: Stubacher Sonnblick (Bericht)

Rudolfshütte – Sonnblickkees – Stubacher Sonnblick – Sonnblickkees – Rudolfshütte. 9.3 km, 850 Hm, 6:30 Std. Orotl, rutschger, LaVic, Pitniks, Gerald.

17. August: Hochfürleg (Bericht)

Rudolfshütte – Hohe Fürlegg – Rudolfshütte. 8.3 km, 700 Hm, 7:50 Std. Orotl, rutschger, LaVic, Pitniks, Gerald.

16. August: Medelzkopf (Bericht)

Weg 715: Rudolfshütte – Kalser Tauern – Medelzscharte – Medelzkopf – Kalser Tauern – Rudolfshütte. 7.5 km, 600 Hm, 6:10 Std. Orotl, rutschger, LaVic, Pitniks, Gerald.

12./13. August: Handalm (Bericht)

Weg 578: Weinebene – Handhöhkreuz (dort Biwak) – Weinebene. 2.3 km, 130 Hm, 1:10 Std. Orotl, Werner.

31. Juli – 2. August: Hochwildstelle (Bericht)

Wege 782, 702, 777, Alpinsteig Höll: Bodensee – Hans-Wödl-Hütte (Nächtigung) – Neualmscharte – Hochwildstelle – Wildlochscharte – Preintalerhütte/Waldhornalm (Nächtigung) – Riesachsee – Parkplatz. 27 km, 1700 Hm, 15:10 Std. Werner, Silvia, Georg, Hanna, Phiemi.

25. Juli: Koralm

Weg 05: Weinebene – Hühnerstütze – Großer Speikkogel – Koralmhaus – Koralmkar – Weinebene. 22 km, 550 Hm, 7:20 Std. Werner.

24. Juli: Röthelstein

Wege 745, Jägersteig, 747: Parkplatz Bärenschützklamm – Bucheben – Mixnitz – Parkplatz. 11.2 km, 680 Hm, 2:45 Std. Reinhard.

22. Juli: Rappoldkogel

Wege 05, 05B: Salzstiegl – Rappoldkogel – Schwarzkogelsattel – Salzstiegl. 10.6 km, 450 Hm, 3:10 Std.

16./17. Juli: Großer Hafner (Bericht)

Wege 545, 547, 548, 541: Kölnbreinsperre – Krumpenkar – Kattowitzer Hütte (dort Nächtigung) – Marsschneid – Großer Hafner – Marsschneid – Wastlkar – Krumpenkar – Kölnbreinsperre. 18.5 km, 1200 Hm, 13:40 Std. Orotl.

10./11. Juli: Hochgolling (Bericht)

Weg 702, 788, 755: Parkplatz Hüttendorf Hintergöriach – Göriachwinkel (dort Biwak) – Gollingscharte – Hochgolling – Gollingschart – Göriachwinkel – Parkplatz. 14 km, 1600 Hm, 10 Std.

10. Juli: Murursprung (Bericht)

Wege 740, 711: Parkplatz Arsenhaus – Sticklerhütte – Murursprung – Sticklerhütte – Parkplatz. 23.5 km, 600 Hm, 5:45 Std.

4. Juli: Röthelstein

Unmarkierte Wege: Parkplatz „Rote Wand“ – Drachenhöhle – Bucheben – Parkplatz. 10.3 km, 550 Hm, 5:45 Std. Orotl.

3. Juli: Hochschwab (Bericht)

Wege 01/05, 853, Gamssteig: Seewiesen – Voisthaler Hütte – Schiestlhaus – Hochschwab – Schiestlhaus – Aflenzer Staritzen – Seebergsattel – Seewiesen. 28 km, 1600 Hm, 10:45 Std.

20. Juni: Premstätten – Tobelbad

Wege 1, Sandweg, Waldweg u.a.: Bhf. Premstätten – Tobelbad – Jägerkreuz – Bhf. Premstätten. 10.7 km, 100 Hm, 2:25 Std.

19. Juni: Terenbachalm

Wege 02/05, 547: Oskar-Schauer-Sattelhaus – Zeißmannhütte – Terenbachalm – Sattelhaus. 10.1 km, 400 Hm, 2:10 Std. Werner.

6. Juni: Stawipfel (Bericht)

Wege 327, 318: Gaugenschutzhaus – Schanitzentörl – Stawipfel – Annaruhe – Naßfeldtörl – Kl. Stawipfel – Gnoppitztörl – Dolzer – Gaugen – Dolzer – Gaugenschutzhaus. 19.9 km, 1300 Hm, 10:15 Std.

5. Juni: Hochtristen (Bericht)

Emberger Alm – Naßfeldtörl – Hohe Gränden – Rottörl – Hochtristen – Rottörl – Höhe Gränden – Knoten – Emberger Alm. 17.7 km, 900 Hm, 8:25 Std.

3. Juni: Hebalm

Weg 05: Gh. Fichtenhof – Anschluss Weg 551 – Gh. Fichtenhof – Feuerlilienwiese – Gh. Fichtenhof. 9.7 km, 200 Hm, 2:10 Std.

29. Mai: Dürrenschöberl

Wege 652, 651: Rottenmann (Bhf.) – Mesneralm – Spießkogel – Dürrenschöberl – Selzthal. 16.4 km, 1100 Hm, 5 Std. Reinhard.

24. Mai: Großer Ringkogel, Pletzen (Bericht)

Wege 37, 890: Gaalreiter – Repenstein – Kleiner Ringkogel – Großer Ringkogel – Pletzen – Repenstein – Siebenbauer – Gaalreiter. 20 km, 7:40 Std, 1200 Hm.

23. Mai: Großofen

Weg 35: Modriach – Großofen – Modriach. 9 km, 400 Hm, 2:30 Std.

22. Mai: Hühnerberg – Graz-Mariatrost (Bericht)

Hühnerberg – Vasoldsberg – Kolmegg – Laßnitzhöhe – Kainbach – Mariatrost. 35.1 km, 8:20 Std. Werner.

14. Mai: Peggau

Wege 756, 11: Bhf. Peggau – Taschen – Mitteregg – Peggau. 11.7 km, 400 Hm, 2:40 Std.

9. Mai: Aflenzer Staritzen

Wege 555, 553: Seebergsattel – Seeleiten – Krautgartenkogel – Seeleiten – Seebergsattel. 11.6 km, 3:40 Std, 850 Hm.

2. Mai: Hochalm

Wege 12, 02/05: Parkplatz Rossstall – Almwirt – Hochalm – Almwirt – Pöllasattel – Rossstall. 22.7 km, 4:20 Std, 950 Hm.

1. Mai: Reinischkogel

Wege 551, 555/568: Hebalm – Freiländeralm – Schrogentor – Reinischkogel – Randlofen und zurück. 19.8 km, 600 Hm, 4:35 Std.

25. April: Rennfeld

Wege 713, 712, 711/02A: Bhf. Pernegg – Rennfeld – Bhf. Bruck an der Mur. 19.3 km, 1200 Hm, 4:45 Std.

24. April: Hochanger

Wege 530, 02A, 529: Griesbrücke – Hochanger – Eisenpass – Bei den drei Pfarren – Gendarmeriekreuz – Griesbrücke. 15.3 km, 600 Hm, 3:25 Std.

20. April: Canyonlands NP, Needles District (Bericht)

Confluence Overlook Trail: Parkplatz – Confluence Overlook – Parkplatz. 16.5 km, 300 Hm, 5:10 Std. WernerB.

19. April: Canyonlands NP, Islands in the Sky District (Bericht)

Syncline Trail, Upheaval Crater Spur Trail: Parkplatz – Syncline Campground – Upheaval Crater – Syncline Campground – Parkplatz. 19 km, 800 Hm, 5:05 Std. WernerB.

18. April: Arches NP (Bericht)

Devil’s Garden Trail, Primitive Loop: Parkplatz – Landscape Arch – Double O Arch – Black Angel – Private Arch – Landscape Arch – Pinetree Arch – Tunnel Arch – Parkplatz. 15.3 km, 4:10 Std, 300 Hm.
Broken Arch Trail: Parkplatz – Sand Dune Arch – Broken Arch – Parkplatz. 3 km, 0:50 Std. 40 Hm.
Delicate Arch Trail: Parkplatz – Delicate Arch – Parkplatz. 5.9 km, 2:15 Std. 200 Hm. WernerB.

17. April (nachmittag): Kodachrome Basin SP (Bericht)

Panorama Trail: Parkplatz – Ballerina Spire – Hat Shop – Hidden Passage – Panorama Point – Parkplatz. 6.4 km, 250 Hm, 1:40 Std. WernerB.

17. April (vormittag): Bryce Canyon NP (Bericht)

Queen’s Garden Trail: Sunrise Point – Queen’s Garden – Sunset Point – Sunrise Point. 5.4 km, 1:40 Std., 300 Hm.
Rim Trail: Bryce Point – Inspiration Point – Bryce Point. 5 km, 1:40 Std. 150 Hm. WernerB.

16. April: Zion NP (Bericht)

East Rim Trail: Weeping Rock – Observation Point – Weeping Rock. 14 km, 650 Hm, 4 Std.
Riverside Trail: Temple of Sinawava – The Narrows – Temple of Sinawava. 3 km, 20 Hm, 0:40 Std.
Emerald Pool Trails: Zion Lodge – Middle Emerald Pool – Upper Emerald Pool – Lower Emerald Pool – Zion Lodge. 5 km, 150 Hm, 1:30 Std.
Canyon Overlook Trail: Mount Carmel Tunnel – Canyon Overlook – Mount Carmel Tunnel. 2 km, 50 Hm, 0:40 Std. WernerB

5. April: Hochanger

Wege 530/02A, 529: Weitental – Susannensteig – Hochanger – Eisenpass – Hochanger – Zöttelsteig – Bruck/Mur – Weitental. 21.7 km, 1000 Hm, 4:30 Std.

4. April: Röthelstein

Parkplatz „Rote Wand“ – rund um den Röthelstein – Bucheben – Parkplatz. 9.5 km, 400 Hm, 3:30 Std.

2./3. April: Gleinalmspeik (Bericht)

Freitag: Wege 539, 535: Ruine Hauenstein – Brendlstall – Gleinalmschutzhaus, 9 km, 800 Hm, 3:10 Std.
Samstag: Wege 02/05, 535: Gleinalmschutzhaus – Speikkogel – Gleinalmschutzhaus – Brendlstall – Ruine Hauenstein, 10.2 km, 400 Hm, 7:05 Std. Orotl

20. März: Punitz – Geschriebenstein (Bericht)

Weg 07: Punitz – Kirchfidisch – Kohfidisch – Eisenberg – Burg – Dürnbach i. B. – Rechnitz – Geschriebenstein. 43.2 km, 900 Hm, 9:05 Std. Werner (bis Rechnitz).

19. März: Seiersberg – Tobelbad

Wege 11, 9: Seiersberg (Straße nach Mantscha) – Tobelbad – Seiersberg. 8.8 km, 100 Hm, 1:50 Std.

17. März: Langer Weg

Wege 730, 20: Leber – Hochbehälter – Langer Weg – Hochbehälter – Leber. 7.1 km, 300 Hm, 1:50 Std.

14. März: Schöckl

Wege 22, 730a, 730/06: Schöcklkreuz – Ostgipfel – Westgipfel – Schöcklkreuz. 6.1 km, 300 Hm, 2:00 Std.

6. März: Hühnerberg – Tobelbad (Bericht)

Hühnerberg – Fernitz – Kalsdorf – Kasten – Forst – Kaiserwald – Dietersdorf – Dobl – Tobelbad. 24.3 km, 100 Hm, 4:50 Std. Werner.

28. Februar (nachmittag): Remschniggalm

Weg 03/560: Gh. Pronintsch – Remschniggalm – GÜ Oberhaag/Kapla – Remschniggalm – Gh. Pronintsch. 9 km, 250 Hm, 2:20 Std.

28. Februar (vormittag): Weinebene (Bericht)

Weinebene – Bärntalhütte – Grillitschhütte – Bärntalhütte – Weinebene. 6.3 km, 200 Hm, 2:05 Std. Orotl.

27. Februar: Harterberg

Weg 740: Rechberg – Harterberg – Hahnbauer – Rechberg. 13.7 km, 200 Hm, 3:45 Std.

14. Februar: Schöckl

Wege 730, 730a: Schöcklkreuz – Jahnwiese – Westgipfel – Sender – Schöcklkreuz. 6.3 km, 320 Hm, 1:50 Std. Werner.

13. Februar: Burgstaller Höhe (Bericht)

Parkplatz – Jägerkreuz – Parkplatz. 4.2 km, 200 Hm, 1:35 Std.

7. Februar: Schartnerkogel

Wege 19b, 19a, 535: Königgraben – Hagensattel – Schartnerkogel – Deutschfeistritz – Königgraben. 10.7 km, 530 Hm, 3:20 Std. Werner.

31. Jänner: Dreiländereck

Weg 07: Gh. Rogan – Gh. Lang – Dreiländereck – Gh. Lang – Gh. Rogan. 12.6 km, 200 Hm, 2:40 Std.

30. Jänner: Hochschlag

Weg 740: Straßegg – Hochschlag – Tiroler Schlag – Straßegg. 11.5 km, 500 Hm, 3:40 Std.

24. Jänner: Gleinalmspeik (Bericht)

Wege 724, 05/02: Übelbachgraben – Gleinalmsattel – Speikkogel – Gleinalmsattel – Übelbachgraben. 18.0 km, 1150 Hm, 5:15 Std.

23. Jänner: Schöckl

Wege 19a, 19: Röstschgraben – Schöcklsattel – Schöckl – Schöcklsattel – Glett – Rötschgraben. 12 km, 730 Hm, 3:25 Std.

16. Jänner: Gleinalmsattel (Bericht)

Weg 724: Übelbachgraben – Gleinalmschutzhaus – Übelbachgraben. 16.1 km, 860 Hm, 3:45 Std.

10. Jänner: Schöckl

Wege 753, 757, 19a, 19, 20: Schöcklkreuz – Schöcklnickl – Nordlift Talstation – Schöcklsattel – Wallerhütte – Schöcklkreuz. 14.8 km, 450 Hm, 3:15 Std.

6. Jänner: Plabutsch

Wege 3, 5: Eggenberg – Karolinenweg – Hubertuswarte – Fürstenstand – Einsiedelei – Eggenberg. 11.20 km, 400 Hm, 2:40 Std.

5. Jänner: Badlgraben

Wege 750, GUW, 13: Badl – Badlgraben – Schönegg – Lur – Peggau – Badl. 14 km, 450 Hm, 3:00 Std.

4. Jänner: Attendorf

Wege A1 und 06: Piuskapelle – Mitteriegel – Attendorf – Stein – Attendorf – Attendorfberg – Piuskapelle. 19.9 km, 4 Std.

3. Jänner: Tobelbad – Gösting (Bericht)

Jägerkreuz – Tobelbad – Jandlkapelle – Piuskapelle – Steinberg – Krottendorf – Generalkogel – Ruine Gösting – Gösting. 30 km, 7:30 Std. Werner.

1. Jänner (nachm.): Mantscha

Wege A1, V2: Mantscha – Buchkogel – Jandlkapelle – Mantscha. 10.7 km, 150 Hm, 2:40 Std. Cezanne.

31. Dezember / 1. Jänner: Rappoldkogel (Bericht)

Wege 05, 05B: Altes Almhaus – Wölkerkogel – Rappoldkogel (Jahreswechsel) – Altes Almhaus. 12.2 km, 500 Hm, 4:35 Std. LaVic und rutschger.



🙂 Vergiss nicht, den Artikel zu teilen, wenn er dir gefallen hat!