Rund um Graz (Teil 3)

Wieder eine Wanderung im Zeichen unseres Geocache-Projekts „Rund um Graz“.

Da ich „meinen“ Teil der Runde um Graz mit den Wanderungen St. Veit – Stattegg und Mariatrost – Fuß der Leber schon abgeschlossen hatte, wollte ich mir heute anschauen, welche Route sich die lieben Kollegen LaVic und rutschger ausgedacht haben.

Werner war so nett, mich zu begleiten, wohl nur weil meine Routenbeschreibung „Tobelbad – Graz“ etwas vage war. Ich hätte auch nach Graz-Gösting sagen können, das tat ich aber vorsichtshalber nicht.

Geparkt wird wir an der Straße Unterpremstätten – Lieboch südlich des Jägerkreuzes. Von dort soll es nun nach Norden bis zur Ruine Gösting gehen. Ich muss die beiden loben, sie haben wirklich eine nette Route gewählt. Nur einmal habe ich mich „verirrt“, was aber daran lag, dass ich den Wegpunkt falsch (wohl aus Wunschdenken) auf meinem Kartenausdruck eingezeichnet habe.

Blick von Thal auf die letzten Kilometer über die Göstinger Hügel
Blick von Thal auf die letzten Kilometer über die Göstinger Hügel

Es ging sehr gut voran, Werner hat sich ausgezeichnet geschlagen, letztlich waren es doch 30 km in gerade mal 7 Stunden. Lediglich eine kleine Jausenpause haben wir zwischendrin eingeschoben. Zugegeben: zum Schluss war zu bemerken, dass seine Beine anscheinend mit jedem Schritt etwas kürzer wurden.

Stein"mandala" (doch nur der oberste Kiesel ist von mir)
Stein“mandala“ (doch nur der oberste Kiesel ist von mir)

Größere Steigungen blieben uns zum Glück erspart, der hügeligste Teil war jener am Ende zwischen Thal und Gösting. Obwohl so nah, war ich in dieser Wandergegend bisher nur selten.

Bevor es hinab ins Tal ging, besichtigten wir noch die Ruine Gösting und spielten ein wenig mit bereits vorgefertigten Steinmännchen (a Steinmandala, wie sich Werner ausdrückte).

Nun musste nur mehr das Auto in Tobelbad geholt werden. Danach haben wir uns dann mit einer großen Portion gegrillter Ripperl belohnt, schließlich müssen die verlorenen Kalorien wieder zurückverdient werden!

Nun fehlt mir nur mehr der Teil Mariatrost – Fernitz – Tobelbad zur Komplettierung der Graz-Umrundung. Freue mich schon!



🙂 Vergiss nicht, den Artikel zu teilen, wenn er dir gefallen hat!

🙂 Mehr davon? Hol dir den Newsletter!

Abonniere jetzt den kostenlosen gipfelrast-Newsletter und du wirst über neue Artikel sofort informiert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.