Blick von Sexten auf die Dolomiten
Weitwandern

Leaving Sexten: Heumandln & Lärchenwiesen – #gowest Tag 32

Anstatt des Pausentags kommt heute doch eine kurze Etappe dran. Einerseits weil das Wasser morgen eimerweisevom Himmel fallen soll und andererseits weil uns Quartierprobleme einen kleinen Strich durch die Rechnung machen.

Unser Ziel ist die Talschlusshütte im Fischleintal, bzw. eigentlich der Parkplatz selbiger. Wir lassen Sexten hinter uns und haben von Anfang an die schroffen Gipfel der Dolomiten im Blick. Auch wenn sie sich vorerst hinter sanften Wiesen verstecken wollen.

wp-1470421194363.jpg
Weitwandern

Bye bye, Karnische! – #gowest Tag 31

Als wir heute morgen von der Obstanser Seehütte aufbrechen, wissen wir: das wir unser letzter Tag am Karnischen Höhenweg, auf dem wir nun fast zwei Wochen verbracht haben.

Das wird heute für uns ein bisschen die Königsetappe am Karnischen Höhenweg. Nicht nur wegen der vielen Gipfel sondern auch weil erstmals Wetter und Sicht so richtig gut sind.

Weitwandern

Wandern 100 Jahre danach – #gowest Tag 24

Unser heutiger, kurzer Weg ist geprägt von Ereignissen, die hier vor genau 100 Jahren stattgefunden haben.

Wie auch auf den folgenden Etappen stoßen wir auf zahlreiche Schützengräben und Stollen aus dem ersten Weltkrieg. Heute dienen die Kriegseinrichtungen als Infrastruktur für Wanderer.